alt text

Eine Jugendkunstschule in Schwetzingen ...

... davon habe ich lange geträumt. Ziemlich bald nachdem ich zum kulturpolitischen Sprecher der Fraktion Grüne im Landtag ernannt worden war habe ich hier vor Ort erste Gespräche geführt und versucht, begeisterungsfähige Mitstreitende für diese Idee zu gewinnen. Umso mehr freut es mich, dass nun, mit Semesterbeginn an der Volkshochschule, die Jugendkunstschule mit einem wunderbar kreativen Angebot an den Start geht. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Die Arbeit an den Jugendkunstschulen ist ein wesentlicher Baustein für die kulturelle Bildung im Land. Künstlerisches Gestalten weckt Neugierde, Begeisterung und Fantasie schon bei den Kleinsten. Sämtliche Studien zeigen, dass Kinder gerade durch musisch-ästhetische Bildung zu mehr Selbstbewusstsein, sozialer Sensibilität und differenzierter Wahrnehmung gelangen. Das kann uns allen nur recht sein.

Ich bin überzeugt davon, dass wir einen Gegenentwurf – oder zumindest einen Kontrapunkt – zur sich ausbreitenden Digitalisierung in Kindergärten und Schulen benötigen. Die Erfolge künstlerischer und kultureller Bildung lassen sich zwar kaum in Zahlen bemessen. Die Frage nach Gewinnen und Renditen lässt sich nur schwer beantworten. Aber der Gewinn für unsere Gesellschaft ist enorm, wenn wir junge Menschen, unabhängig von Ihrer Herkunft und dem Geldbeutel der Eltern, an musisch-ästhetische Bildung heranführen. Davon profitieren wir alle, und ich werde mich als Landespolitiker weiter dafür einsetzen, dass die Jugendkunstschule im erforderlichen Maß finanziell ausgestattet werden. Das verspreche ich.

Ich wünsche der Schwetzinger Jugendkunstschule einen guten Start, sprudelnde Ideen, kreative und neugierige Kinder und dazu Pädagoginnen und Pädagogen, die mit Begeisterung und Geduld ihr Handwerk vermitteln. Sie leisten damit einen elementaren Beitrag für die Zukunft unserer Gesellschaft. Herzlichen Dank dafür.

Ihr

Manfred Kern, Kulturpolitischer Sprecher der Fraktion Grüne im Landtag von Baden-Württemberg, Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Schwetzingen