alt text

Liebe Wählerinnen und Wähler, liebe Freundinnen und Freunde,

seit knapp fünf Jahren bin ich nun Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Schwetzingen. Das sind auch fünf Jahre Grün-Rot in Baden-Württemberg –  seither hat sich Vieles getan. Alte Strukturen wurden aufgebrochen, frischer Wind, kreative Ideen, Bürgernähe und Transparenz prägen diese Landespolitik.

Viele von Ihnen haben mir vor fünf Jahren Ihr Vertrauen geschenkt. Ich hoffe, den Erwartungen meiner Wählerinnen und Wähler einigermaßen gerecht geworden zu sein. Verantwortungsvolle Politik kann aber leider nicht immer alle Wünsche erfüllen; wir haben dennoch versucht, neue Maßstäbe zu setzten und vieles auf den Weg zu bringen – zum Wohle aller.

Wer mich kennt weiß, ich bin ein Kurpfälzer, durch und durch. Natürlich bin ich auch Baden-Württemberger. Baden und Württemberg sind längst eins, uns trennt nur der Bindestrich. Dennoch braucht unsere Region eine starke Stimme in der Landeshauptstadt. Lassen Sie uns dafür eintreten, dass die Kurpfälzer Stimme auch zukünftig in Stuttgart gehört wird.

Liebe Wählerinnen und Wähler, gerne möchte ich den Wahlkreis Schwetzingen für weitere fünf Jahre im Landtag vertreten. Als Kurpfälzer und Kulturmensch, als kompromissfähiger Querdenker, leidenschaftlicher Sänger und engagierter Fürsprecher für all jene, die meine Stimme brauchen, um Gehör zu finden. Seitdem ich im Alter von zehn Jahren in den Kinderchor des Nationaltheaters berufen wurde, liebe ich den Geruch der Bühne. Und ja, es kann schon mal vorkommen, dass die leisen Töne, die ich im Jazz so mag, in hitzigen politischen Debatten als Paukenschläge vernommen werden. Doch Leidenschaft schadet weder auf der politischen Bühne noch auf dem kulturellen Parkett. Und ich wage zu behaupten, dass ich authentisch geblieben bin. Das ist mir wichtig. Ohne Authentizität und Gradlinigkeit kann man meiner Ansicht nach keine glaubwürdige Politik machen.

Wir – meine Partei, Winfried Kretschmann und ich – möchten unsere erfolgreiche Politik weiter fortsetzen.  Dazu benötigen wir Sie. Wenn Sie mir am 13. März Ihre Stimme geben, wählen Sie damit auch Winfried Kretschmann und fünf weitere Jahre Grüne Politik in Verantwortung für Baden-Württemberg. Ich freue mich, wenn Sie diesen Weg gemeinsam mit uns gehen und uns dabei kritisch und konstruktiv begleiten.

Herzlich