alt text

In den Ferien gilt: Freie Fahrt für Pendler*innen im ganzen Land

Für alle, deren Urlaubspläne sich dank Corona in Luft aufgelöst haben: 

Verkehrsminister Winfried Hermann hat mit den Verkehrsunternehmen und –verbünden ein tolles Angebot ausgehandelt! Mit dem bwAboSommer startet am 31. Juli die größte Dankeschön-Aktion für Pendler*innen im ÖPNV in der Geschichte des Landes. Bis zum 13. September sind alle Jahres-Zeitkarten über alle Verbundgrenzen hinweg in Baden-Württemberg gültig. 

Manfred Kern MdL: "Eine tolle Aktion, die nicht nur ökologisch ist, sondern auch die treuen Kund*innen das Nahverkehrs belohnt."

 

Etwa 1,5 Millionen Fahrgäste dürfen während der gesamten Sommerferien zusätzlich zu ihrem gekauften Abo auf allen Strecken im Land mit Bus, Bahn und Tram kostenfrei unterwegs sein. Und das an allen Tagen, von Montag bis Sonntag. 

"Ich freue mich sehr, dass unter der Federführung des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg sich alle Verkehrsverbünde, alle Eisenbahnverkehrsunternehmen und die Baden-Württemberg-Tarif-Gesellschaft auf diese einmalige Aktion verständigt haben", so der Landtagsabgeordnete Manfred Kern. "Mit Bus und Bahn kann man so manch schöne Ecke in Baden-Württemberg erreichen, der Urlaub im Ländle wird so zu einer abwechslungsreichen Entdeckungstour."

 

„Mit dieser großen Geste wollen wir uns bei den Stammkunden bedanken, die während der Corona-Zeit ihre Abos nicht gekündigt haben und weiterhin mit dem ÖPNV unterwegs sind. Der öffentliche Nahverkehr in Baden-Württemberg ist das Rückgrat unserer Mobilitätswende. Wir setzen hier ein ganz starkes Zeichen für die Zukunft und laden dazu ein, in den Sommerferien die Heimat zu entdecken und die Straßen zu entlasten“, sagt Verkehrsminister Winfried Hermann. Mit dieser Treueaktion sollen die Stammkund*innen mit einem Zusatznutzen belohnt werden. Das Land und die Branche möchten damit auch die Treue zum Abonnement festigen und so die Einnahmenin schwierigen Zeiten stabilisieren. Hermann erklärte: „Wir glauben, dass die Aktion eine gute Investition in die Zukunft ist.“

 

Die Aktion gilt für alle Jahresabonnements und Jahrestickets aller Tarifgattungen (Schüler*innen, Auszubildende, Erwachsene, Senior*innen) inklusive Jobtickets und Semestertickets. Gefahren werden kann mit allen Nahverkehrszügen, also IRE, RE, RB und S-Bahn, mit Stadt- und Straßenbahnen sowie Bussen. Die Sonderaktion gilt in den Verkehrsverbünden innerhalb von Baden-Württemberg sowie in allen verbundgrenzen-überschreitenden Relationen des Baden-Württemberg-Tarifs. Kinder bis 14 Jahre fahren in Begleitung zumindest eines eigenen Eltern- oder Großelternteils kostenfrei mit.

Wer jetzt noch ein Abonnement für den August oder September kauft, profitiert in den entsprechenden Monaten von der Sonderaktion. Doch Bürger*innen ohne Jahresabo müssen nicht zu Hause bleiben. Sie können mit dem Baden-Württemberg-Ticket oder dem Metropol-Tagesticket mit dabei sein.

 

Partner

Verkehrsministerium Baden-Württemberg, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmen (WBO), Baden-Württemberg-Tarif-Gesellschaft

 

Beteiligte Verbünde

Bodensee Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo), Donau-Iller-Nahverkehrsverbund (DING), Heidenheimer Tarifverbund (htv) , Heilbronner Hohenloher Haller Nahverkehr (HNV), Karlsruher Verkehrsverbund (KVV), KreisVerkehr Schwäbisch Hall, Ostalb-Mobil, Regio Verkehrsverbund Freiburg (RVF), Regio Verkehrsverbund Lörrach (RVL), Tarifverbund Ortenau (TGO), Verkehrsgemeinschaft Landkreis Freudenstadt (vgf), Filsland Mobilitätsverbund, Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw (VGC), Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS), Verkehrsverbund Hegau Bodensee (VHB), Verkehrsverbund Neckar Alb Donau (naldo), Verkehrsverbund Pforzheim Enz-kreis (VPE), Verkehrsverbund Rhein Neckar (VRN), Verkehrsverbund Rottweil (VVR), Verkehrsverbund Schwarzwald Baar (VSB), Verkehrsverbund Tuttlingen (TuTicket), Waldshuter Tarifverbund (wtv)

 

Beteiligte Eisenbahnunternehmen

Abellio Rail Baden-Württemberg, Go-Ahead Baden-Württemberg, DB Regio Baden-Württemberg, DB Regio Mitte und DB ZugBus Regionalverkehr Alb Bodensee West-frankenbahn, Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG SWEG, Schweizerische Bundes-bahn SBB, Albtal-Verkehrs-Gesellschaft AVG, Schwäbische Alb-Bahn (SAB), Boden-see-Oberschwaben-Bahn BOB