alt text

Kostenloser Zugang zu Kulturveranstaltungen für Menschen mit wenig Geld – Kulturparkett startet in Schwetzingen

„Kultur ist kein Luxus,  den wir uns leisten oder auch streichen können, sondern der geistige Boden, der unsere eigentliche innere Überlebensfähigkeit sichert“. Diesen Gedanken  von Richard von Weizsäcker greift das  „Kulturparkett Rhein-Neckar e.V.“ auf mit seiner Vision: „Kultur ist für alle da!“. Seit 2013 ermöglicht der Verein Mannheimer Bürgerinnen und Bürgern mit wenig Geld den kostenlosen Zugang zu Kulturveranstaltungen. Ab Herbst 2017 gibt es das Kulturparkett auch in Schwetzingen. Aus diesem Anlass findet am 16.09. die Auftaktveranstaltung des Kulturparkett Schwetzingen in der Alten Wollfabrik statt. Ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) erwartet die Besucherinnen und Besucher ein buntes Kulturprogramm und die Möglichkeit, das Kulturparkett kennenzulernen. Von einer Kunstausstellung im Foyer über Tanz und Literatur bis  zum Gesang ist alles dabei. Durch den Abend führt Bernhard Bentgens und auch der Heidelberger HardChor wird in Erscheinung treten. Der Eintritt ist frei.

Landtagswahlprogramm
http://fluechtlinge.gruene-landtag-bw.de/
www.strassen.gruene-landtag-bw.de
www.bildung.gruene-landtag-bw.de